Archiv I  -   Literarische Gesellschaft Gräfelfing

Die meisten Einzelseiten zu den Veranstaltungen haben wir bis auf weiteres aus dem Netz genommen,
um die Seiten auf etwaige Risiken aus dem Urheberrecht an Bildern, Texten etc. zu überprüfen.

                                                                  Programme                 

= ausverkauft


 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016


2009 und früher
 

Veranstaltungen 2016
Donnerstag
 1. Dezember 2016

Presseartikel


Bildschirmkopie WDR Kölner Treff
Dr. Sybil
Gräfin
Schönfeldt

Germanistin, Journalistin. Kolumnistin,
Autorin und Übersetzerin

Lesen heißt doppelt Leben -
zum achten Mal

Der legendäre literarische Abend
mit neuen Büchern
zum Lesen und Verschenken
 

Mittwoch
 23. November 2016

in Zusammenarbeit mit den GRÄGS

Presseartikel


Richard Strauss, Alfred Kerr,
Gemälde von Max Liebermann
und Lovis Corinth

Prof. Dr.
Hartmut Schick

Inha
ber des Lehrstuhls für Musikwissenschaft an der LMU

Fredrik Ahnsjö, Tenor
 Erwin Stein,
Klavier

Richard Strauss / Alfred Kerr

 "Krämerspiegel"
op.66

Musikalische Satiren über Kunst und Kommerz

„Ein Racheakt aus Text und Tönen“

Mittwoch
 16. November 2016

in Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei
Gräfelfing


Foto: Privat
Agnieszka Kowaluk

Übersetzerin, Journalistin und Schriftstellerin

Du bist so deutsch!

Mein Leben in einem Land,
das seine Tugenden nicht mag.

Donnerstag
 10. November 2016

Presseartikel

Foto: acatech
Prof. Dr.
Petra Schwille


Direktorin der Abteilung "Cellular and Molecular Biophysics" am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried

Wie einfach
kann Leben sein ?

Aus den aktuellen Forschungen einer Biophysikerin
 

Dienstag
25. Oktober 2016

Foto: Privat
Prof. Dr.
Markus Friedrich

 Historiker und Professor an der Universität Hamburg

Die Jesuiten

Aufstieg, Niedergang, Neubeginn

Die Geschichte der „Gesellschaft Jesu“ – spannend bis heute.

Dienstag
 11. Oktober 2016

Foto © Jennifer Fey
Hanns Zischler

Schauspieler, Dramaturg, Regisseur, Hörspielsprecher, Fotograf, Übersetzer, Essayist  ...


liest
Henry James

"Dieser Schriftsteller wird Sie nicht mehr aus seinen Fängen lassen, sobald Sie eine Zeile von ihm gelesen haben. ... Ein Leben ohne Henry James ist möglich, aber sinnlos."

 (Zeit-Online)

Mittwoch
 28. 09.2016

Presseartikel

Fotos: Die Linke / Christian Ude

Gregor Gysi

im Gespräch mit

Christian Ude
 

Deutschland:
Woher? Wohin?
Zwei Vollblut-Politiker reden über
Gestern, Heute und Morgen


Dienstag

 19.04.2016

Münchner Merkur
 


© Mathematikum
 
Prof. Dr.
Albrecht Beutelspacher

Professor für Geometrie und Diskrete Mathematik und
Direktor des Mathematikums in Gießen
 

Wie man in eine
Seifenblase schlüpft.
Die Welt der Mathematik
Mathematik ist etwas zum Anfassen.
Jeder kann
Mathematik.
Man lernt Mathematik, indem man Mathematik macht.
 


Do
nnerstag
07.04.2016

Münchner Merkur

Bidschirmkopie ARD
Thea Dorn 

Autorin und Fernsehmoderatorin

Die Unglückseligen

Faust trifft Bioethik:
Alter, Vergänglichkeit und Tod - muss das sein?  Warum ist das menschliche Leben spätestens mit 120 zu Ende?
Unsterblichkeit,
von der man träumt, aber vielleicht nur, solange sie nicht da ist?


Dienstag

15.03.2016

Münchner Merkur

(© Heidi Vogel
& actors act bayern
Dr. Ulrich Dittmann 
Langjähriger Vorsitzender der
Oskar Maria Graf-Gesellschaft

Florian Münzer
Schauspieler

Oskar Maria Graf
Ein literarisches Doppelgesicht

Über die oft widersprüchlichen zwei Seiten
und das aufregende Leben
des bayerischen Dichters


Dienstag
01.03.2016

Münchner Merkur


Foto: Mechthild von Lenthe
Gerd Anthoff
Renommierter Charakterdarsteller und Volksschauspieler

Lothar Lägel,
macht Musik dazu auf der Zither

Ludwig Ganghofer
Perlen aus dem Schmonzettenmeer

Die höchst unterschiedlichen Facetten
der "Bayerischen Sphinx"


Dienstag
23.02.2016

Münchner Merkur
 


Foto: Gudrun Senger

Tanja Weber

Theaterdramaturgin, dann Drehbuchautorin fürs Fernsehen, inzwischen erfolgreiche Autorin

Die Frauen meiner Familie
"Wunderschön erfunden und inspiriert von der Entdeckung großer Mengen sogenannter Beutekunst in einer Münchner Wohnung, erinnert das Buch eindrucksvoll daran, dass sich hinter jedem dieser Bilder Menschen mit tragischem Schicksal verbergen. " heißt es in einem Beitrag auf BR5.


Donnerstag
18.02.2016


mit und in der Gemeindebücherei
Münchner Merkur

© Jan Schmiedel

Hassan Ali Djan
Autor

Ein Flüchtling aus Afghanistan.
Kam 2005 minderjährig und als Analphabet. Heute hat er die Mittlere Reife, ist fest angestellt als Gebäudeelektroniker, inzwischen verheiratet mit einer Marokkanerin und deutscher Staatsbürger geworden.

Afghanistan. München. Ich.
Meine Flucht in ein besseres Leben
Er ist in Deutschland angekommen und angenommen. Hassan Ali Djan erzählt über seine Flucht, seine Anfänge in München.
Die Geschichte von einem, der sich durchgebissen hat. Eine Geschichte, so außergewöhnlich wie der

 Mensch, der sie erzählt.


Mittwoch
27.01.2016

 

Foto: privat

Knud von Harbou
Historiker und Germanist,
früherer SZ-Redakteur

Als Deutschland seine Seele
 retten wollte.

Die Süddeutsche Zeitung
 1945 - 1955
Aufschlussreich, worüber wie berichtet
und was ausgeblendet wurde.

Diese Recherche stand im Oktober 2015 auf Platz 2 der "besten Sachbücher des Monats" der Bestenliste von SZ und NDR

Veranstaltungen 2015
Donnerstag
3.12.15

Pressebericht

Bildschirmkopie WDR
Kölner Treff
Dr. Sybil
Gräfin Schönfeldt

Germanistin, Journalistin. Kolumnistin,
Autorin und Übersetzerin

Hamburg

Lesen heißt doppelt leben -
zum siebten Mal


Der legendäre literarische Abend
mit neuen Büchern zum Lesen und Verschenken 


Dienstag
17.11.15

Pressebericht

Fotos


Foto: Homepage Achim Amme
Achim Amme
Autor, Schauspieler und Ringelnatz-Preisträger

Ulrich Kodjo Wendt
Komponist und Musiker.
Beide Hamburg

„Echt verboten!“.
Ein Joachim-Ringelnatz-Programm
mit Musik

Ein Blick auf einen unterschätzten Dichter in seiner Tiefe als auch in seinen literarischen und sonstigen Höhenflügen und Abstürzen

Mittwoch
11.11.15

mit und in der Gemeindebücherei

Pressebericht


Bildschirmkopie BR
Teja Fiedler
 

Journalist, Stern Korrespondent und Schriftsteller,

in Niederbayern aufgewachsen

Mia san mia - 
Die andere Geschichte Bayerns

Kein Land in Europa hat eine so lange Geschichte wie Bayern. Was sich von Herzog Tassilo bis hin zu König Seehofer alles ereignet hat, erzählt Teja Fiedler witzig und erhellend - nicht selten gegen den Strich der traditionellen Geschichtsschreibung.


Dienstag,
27.10.15

 

Pressebericht
 


Foto: privat
Prof. Dr. Andreas S. Lübbe
Chefarzt der Palliativstation der Karl-Hansen-Klinik und einer onkologischen Schwerpunktklinik für Anschlussrehabilitation in Bad Lippspringe,
Professor an der Philipps-Universität in Marburg

Für ein gutes Ende
Von der Kunst, Menschen in ihrem Sterben zu begleiten
Erfahrungen auf einer Palliativstation

Von den Patienten und ihren Schicksalen, vom Umgang mit dem Sterben, von den Defiziten unseres Gesundheitssystems und den Möglichkeiten der Palliativmedizin. Ein engagiertes Plädoyer dafür, worauf es ankommt: den Menschen.


Mittwoch,
21.10.15


Pressebericht

Foto: Ute Karen Seggelke
Binette Schroeder

Vielfach ausgezeichnete Illustratorin und Bilderbuch-Sammlerin,
Gräfelfing

Gefühle im Bilderbuch

An Bilder aus Bilderbüchern erinnert man sich oft sein Leben lang. Noch heute leben in der Erinnerung all jene Gefühle wieder auf, die man einst beim Betrachten empfunden hat.


Mittrwoch
14.10.15

 

Pressebericht

 


Foto: Marcel Hartmann
Stefan Glowacz

Extremsportler, Abenteurer, Sportkletterikone der ersten Stunde, Unternehmensgründer, Familienvater, Buchautor, Filmemacher, Vortragsredner und kritischer Visionär.

Aufbruch ins Abenteuer

Live-Vortrag
in einer atemberaubenden Multivisionsshow.

Mittwoch
 30.09.15

Pressebericht

 
Fotos

Quelle: Dietmar Ossenberg
Dietmar Ossenberg
Journalist und Fernsehmoderator, Nahostexperte,
1994-2001 und 2009-2015 Leiter des ZDF-Studios Kairo

Das Ende des arabischen Traums
Die „arabische Welt“, so wie wir sie gegenwärtig kennen,
befindet sich in Auflösung.
Dietmar Ossenberg verfügt über „langjährige Erfahrungen, hohe Fachkenntnis und interkulturelle Kompetenz, die dem Zuschauer den Nahen Osten ein Stück näher bringt“ so die Begründung für die Besondere Ehrung beim Grimme-Preis 2015.

Donnerstag
21. Mai

Pressebericht


Foto:
Literarische.de
Michael Krüger
Schriftsteller, Dichter, Verleger, Übersetzer und Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Warum denn schon wieder ein Gedicht?

Über Literatur und Lyrik, das Schreiben
und das Verlegen von Büchern


„Mein Ziel ist es, den Menschen zu zeigen, dass ein Tag ohne die Lektüre eines Gedichts ein verlorener Tag ist.“ (1999)

Sonntag
17. Mai

Pressebericht
 


Foto: Literarische.de
Gerold Huber (Klavier)
Andrea Oswald
(Gesang)
Olivier Tardy   (Querflöte)
Franz Lichtenstern (Violoncello)
Thomas Rosenlöcher
und
Gerhard Salz
(Lesungen) 
 

Carl Maria von Weber
als Komponist und Dichter

“Dur und Moll nur einen halben Ton auseinander”
Eine musikalisch-literarische Matinee


(zusammen mit den GRÄGS)

Dienstag
14. April

Pressebericht


C. Bertelsmann © Heimo Aga
Yvonne Hofstetter
Juristin, Essayistin,
Expertin für künstliche Intelligenz
Sie wissen alles
Wie intelligente Maschinen in unser Leben eindringen, und warum wir für unsere Freiheit kämpfen müssen.

BIG DATA - Eine Warnung vor der Macht hochautomatisierter Programme, die riesige Datenmengen auswerten können

Dienstag 
17. März

Pressebericht


Pressefoto © Susie Knoll
Christian Ude
Von 1993 bis 2014
Oberbürgermeister von München.
Gefragter Redner und Kabarettist
Aus meinem politischen Leben
Satirische Lesung

Dienstag
3. März

 

Pressebericht


C.H.Beck Verlag
© Christoph Mukherjee
Dieter Dorn
Schauspieler, Regisseur,
Intendant in München
an den Kammerspielen (1983-2000)
und am Residenztheater (2001-2011)
Spielt weiter!
Mein Leben für das Theater

Donnerstag
12. Februar

Pressebericht


Foto © Martin Hufner
Eckhard Henscheid
Schriftsteller und Satiriker
Dostojewskis Gelächter
Die Entdeckung eines Großhumoristen
Dienstag
3. Februar

(zusammen mit der Gemeindebücherei)

Pressebericht - Fotos

Foto © Charlotte Troll
Lena Gorelik
Journalistin und Schriftstellerin,
in St. Petersburg) geboren,
kam 1992 mit ihrer Familie nach Deutschland
Die Listensammlerin

Von Männern mit schönen Händen, Tolstoi und dem Duft von Apfelkuchen

 

Veranstaltungen 2014
Dienstag,
2. Dezember

Münchner Merkur


 
Dr. Sybil
Gräfin Schönfeldt
Germanistin, Journalistin. Kolumnistin,
Autorin und Übersetzerin

.Lesen heißt doppelt Leben
zum sechsten Mal

Der legendäre literarische Abend mit neuen Büchern
zum Lesen und Verschenken.

Mittwoch,
26. November

Presseartikel

 
Sven Plöger
Diplom-Meteorologe,
TV-Wettermoderator
und Buchautor
Klimawandel
Gute Aussichten für morgen?!
Donnerstag,
13. November
  Dr. Barbara Beuys
Historikerin und Journalistin
Die neuen Frauen
Revolution im Kaiserreich 1900 - 1914
Dienstag,
4. November

 
Belle Schupp
Schauspielerin, Sprecherin und Erzählerin
und

Michael Schech
Schauspieler und Lehrer
Georg Büchner - Revolution, Liebe, Tod
Dichter, Wissenschaftler, Revolutionär, Arzt, Verlobter, Visionär

erzählt, gespielt, gelesen und gesungen
von Belle Schupp und Michael Schech.
Mittwoch,
29. Oktober
(zusammen mit der Gemeindebücherei)

Münchner Merkur


 
Dr. Annette Pehnt
Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin
"Lexikon der Angst"
   sowie

"Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher"
Mittwoch,
22. Oktober

Münchner Merkur


 
Dietmar Merten
Gräfelfing, zuletzt Leiter der BR-Hauptstadtstudios in Bonn und Berlin

Werner Schulz
profilierter Bürgerrechtler, Europaabgeordneter Bündnis90/Grüne
Wie ich den 9. November 1989
und die Zeit danach erlebte

Das Ende der Mauer aus West- und Ost-Perspektive
Donnerstag,
25. September

 
Gregor Weber
Schriftsteller und Pressefeldwebel,
vormals Schauspieler und Koch
Ist das jetzt mein Krieg?
Ein Selbstversuch in Afghanistan
 
Dienstag,
3. Juni

Presseartikel


 
Professor Dr.
Herfried Münkler
Der Große Krieg
Die Welt 1914 - 1918
Dienstag, 8. April

Süddeutsche Zeitung

 
Professor Dr.
Peter Berthold
Jeder Gemeinde ihr Biotop
Renaturierung gegen Artenrückgang – ein neues effektives Naturschutzkonzept.
Dienstag, 1. April

Presseartikel

 
Professor Dr.
Walter Hömberg
»Lügen wie gedruckt«
Von Falschmeldungen, Medienfälschungen und Grubenhunden

(In Zusammenarbeit mit den GRÄGS)
Dienstag,
11. März

Münchner Merkur
 

 
Helmut Stange
(Rezitation)
Erwin Stein
(Klavier)
»Enoch Arden«
Ein Melodram nach Alfred Lord Tennyson
mit Musik von Richard Strauss.
Donnerstag,
27. Februar


Münchner Merkur

 
Walter Erpf »Sag’ beim Abschied leise Servus«
Publikumslieblinge der 20er und 30er Jahre –
verehrt, verjagt, umgebracht, vergessen.

Vortrag mit einem Grammophon, mit Schellackplatten und Bilddokumenten
Donnerstag,
6. Februar

Münchner Merkur

 
Monika Maron Zwischenspiel
 
Dienstag,
21. Januar


Presseartikel
  Professor Dr. Frido Mann Das Versagen der Religion
Betrachtungen eines Gläubigen
Veranstaltungen im Gräfelfinger Jubiläumsjahr  2013
Mi, 4.12.

Münchner Merkur

  Dr. Sybil Gräfin Schönfeldt

Lesen heißt doppelt leben – zum fünften Mal

Der legendäre literarische Abend mit neuen Büchern
zum Lesen und Verschenken.

Dienstag, 26.11.13
Süddeutsche Zeitung

Münchner Merkur

 

Der linksliberale Politiker, Rechtsanwalt und einer der profiliertesten Bürgerrechtler Deutschlands
Gerhart Baum

Von 1972 bis 1994 für die FDP im Deutschen Bundestag, früherer Parlamentarischer Staatssekretär, von 1978 bis 1982 Bundesminister des Innern,

„Meine Wut ist jung“

über die Bilanz eines politischen Lebens

Die, 22.10.13
(in Zusammenarbeit
mit den GRÄGS
)
Münchner Merkur
  "Der Rose Pilgerfahrt"

Ein
Robert- Schumann-Abend

Mit Texten von und zu Schumann und der Aufführung des musikalischen Märchens
„Der Rose Pilgerfahrt“ für Solisten, Chor und Klavier.
Mitwirkende u.a. Dieter Gilde (Rezitation), Yvonne Steiner (Sopran), Fredrik Ahnsjö (Tenor, Erzähler), Erwin Stein (Pianist aus
Gräfelfing) und der Münchner Madrigalchor unter Franz Brandl.

Mittwoch, 16.10.2013
Münchner Merkur
 

Historiker und Publizist
Dr. Götz Aly
der in Gräfelfing aufs Gymnasium ging,

 Die Belasteten.
›Euthanasie‹ 1939-1945.

 Eine Gesellschaftsgeschichte

Götz
Aly
wollte u.a. herausfinden, wie Angehörige zu dem Vorgehen der Nazis standen und ob sie dagegen protestiert haben, sofern sie es wussten.  Götz Aly war 2005 schon einmal bei der Literarischen Gesellschaft mit seinem Buch "Hitlers Volksstaat".

Dienstag, 8.10.2013
(zusammen mit der Gemeindebücherei)
Münchner Merkur

 

Die Schriftstellerin aus Gauting
Tanja Weber

 liest unter der Überschrift
"
Postbote Stifter ermittelt"
aus ihren beiden Kriminalromanen

„Sommersaat“
und „Oberland“.

Mittwoch, 25.September 2013  

 Professor an der LMU München und Direktor am Max-Planck-Institut für Physik,
Prof. Dr. Dieter Lüst

 spricht über  
„Strings, Geometrie von Raum und Zeit
  und das Multiversum“.
 
 

Mittwoch, 18.September 2013

Münchner Merkur
 
 

Die österreichische Journalistin und jetzt in Berlin lebende Schriftstellerin,
Eva Menasse

Die Halbschwester von Robert Menasse und verheiratet mit Michael Kumpfmüller, hat in diesem Jahr ihr siebtes Buch veröffentlicht, den Roman "Quasikristalle". In einer multiperspektivisch erzählten, zwischen "Wahrnehmung und Wahrheit" oszillierenden Geschichte versucht sie das Vergehen der Zeit erfahrbar zu machen. Sie zeigt sie ihre Heldin Xane Molin als Mutter und Tochter, als Freundin, Mieterin und Patientin, als flüchtige Bekannte und treulose Ehefrau und als Großmutter.

Dienstag,
4. Juni 2013

Presseberichte

  Der Musikwissenschaftler und Leiter des Orff-Zentrums München,

Dr. Thomas Rösch

Die „Carmina Burana“
von Carl Orff

Unbekanntes im Bekannten -. über Carl Orff. Der Komponist,
der 13 Jahre lang in Gräfelfing gewohnt hat.

Vier Tage nach dem Vortrag, am 8. Juni, wurde das Werk in Gräfelfing auf dem Eichendorff-Platz aufgeführt.                                       YouTube

Donnerstag,
18. April 2013

Münchner Merkur
 

Prof. Dr. Klaus Kern

Direktor am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung in Stuttgart

Nanotechnologie
Die Welt der Quanten
und molekularen Zwerge

Dienstag,
9. April 2013

Münchner Merkur

Arkadien – Land der Liebe und der Poesie
Ein musikalisch-literarischer Abend mit Liedern und Rezitationen
Die Sopranistin
Ruth Ziesak
der Gräfelfinger Pianist Gerold Huber,
und der Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Prof. Dieter Borchmeyer 

Montag,
18. März 2013
(zusammen mit der Gemeindebücherei)
Münchner Merkur
  Die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin
und Leiterin der Monacensia,
dem literarischen Gedächtnis
der Stadt München,


Dr. Elisabeth Tworek

Mein München
Eine Liebeserklärung

Die Referentin nähert sich dem Lebensgefühl der Gräfelfinger Nachbarin auf ganz verschiedene Weise. Ihre Einfallstore sind die Geschichte, die vielfältige Stadtkultur oder auch das, was die „Münchner Seele“ genannt wird. So entsteht ein sinnenreiches, lebendiges und in manchen Bezügen erstaunliches Münchenportrait.

Donnerstag,
28. Februar 2013

Münchner Merkur
  Der Gräfelfinger Zeitungsverleger
Dr. Dirk Ippen

Vom gesprochenen Wort
zum Zeitalter
der verbundenen Sozialnetze

Anmerkungen eines Medienunternehmers

Donnerstag,
7. Februar 2013

Münchner Merkur
  Der Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaftler

Prof. Dr.
Ralf Georg Czapla

Claire Bauroff – Ausdruckstänzerin, Aktmodell und Schauspielerin
Der Star der Zwanziger Jahre lebte über 30 Jahre lang in Gräfelfing

Dienstag,
29. Januar 2013
Münchner Merkur
  Die Publizistin,
investigative Journalistin und Autorin


 
Regine Igel

Terror von links und rechts –
gesteuert von der Stasi

Aufsehen erregende Funde über die Stasi
und den deutschen Terrorismus
 

Dazu ein Gespräch mit Ina Beckurts,
der Witwe des 1986 bei Straßlach ermordeten
Siemens-Vorstandsmitglieds Karl Heinz Beckurts

moderiert von
Dietmar Merten
Veranstaltungen 2012
Mittwoch,
28. November

Münchner Merkur
 

Dr. Sybil
Gräfin Schönfeldt

Lesen heißt doppelt leben -
      zum vierten Mal

Ein literarischer Abend mit neuen Büchern zum Lesen und Verschenken

 

Dienstag,
20. November
 

Münchner Merkur


 

Michael Kumpfmüller

Die Herrlichkeit des Lebens
Ein Roman über Franz Kafka
 

 

Dienstag,
13. November

 

„Außer dem Leben können sie Dir
ja nichts nehmen“

Jovita Dermota
Jochen Striebeck
Lesung:
Helmuth James und
Freya von Moltke
Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel
 

 

Mittwoch,
7. November

 

Prof. Dr.
Peter Grottian


Demokratie braucht zivilen Ungehorsam.
Chancen für mehr Bürgermacht?

Mittwoch,
24. Oktober

(zusammen mit der Gemeindebücherei)

Münchner Merkur

 

Gerd Holzheimer

So: Gerhard Polt sind Sie ?
Wie machen Sie das ?

Der Autor über sein Buch "Polt"

 
Dienstag,
16. Oktober


 

 

Thea Dorn

Die deutsche Seele
Eine Liebeserklärung

 

Donnerstag,
4. Oktober


 


 

Dr. Werner Bartens

Heillose Zustände
Warum die Medizin uns krank
und das Land arm macht

 

 

Mittwoch, 18. April

Süddeutsche Zeitung
Münchner Merkur

  Kurt Diemberger Aufbruch ins Ungewisse -
Alpen, K2 und Everest

Eine Bergsteigerlegende erzählt
 
 

Dienstag, 27.3.

Münchner Merkur

  Hansjörg Albrecht Wege zu Bachs Passionen
Vom Mittelalter zu Bach -
von Bach ins 21. Jahrhundert
 
 

Montag, 19.3.

Münchner Merkur

  Prof. Dr. Hanns Hatt Die Macht der Düfte

Alles über das Riechen
und wie es unser Leben bestimmt


Dienstag, 13.3.

Süddeutsche Zeitung

Münchner Merkur

  Prof. Dr. Hans Mommsen Die Heraufkunft des Antichrist

Zum Widerstand der „Weißen  Rose“

Aschermittwoch, 22.2.

in Zusammenarbeit
mit den Gräfelfinger Gelegenheitsschreibern e.V. (GRÄGS)


 

Münchner Merkur -

Präsentiert von
Dagmar Nick,
Susanne Brantl,
und
Anatol Regnier
mit
Gerold Huber
am Flügel
Atmosphärische Konflikte -
oder - Leben ohne Zeitverlust


Lieder und Songs von Erich Kästner
-
Ein Abend zu Kästners 113. Geburtstag -
Musik: Edmund Nick
und: mit
Johannes Glötzner
stellt seine Neuerscheinung vor: „Auf Erich Kästners Spuren in München“
Donnerstag, 16.2.

Münchner Merkur

Ankündigung in der Süddeutschen Zeitung
  Prof. Dr. Max Otte Stoppt das Euro-Desaster !
Wege aus der Finanz-Krise
Mittwoch, 1.2.2012

(zusammen mit der Gemeindebücherei)

Münchner Merkur
  Binette Schroeder Ritter Rüstig & Ritter Rostig

Oder:
Wie aus einem Streit unter Nachbarn
ein Kinderbuch dazu entsteht

Vortrag mit Bildern

90 Jahre Literarische Gesellschaft: Programm 2011

7. Dezember Joachim Gauck Winter im Sommer - Frühling im Herbst
Erinnerungen
Süddeutsche Zeitung
Münchner Merkur
1. Dezember Dr. Sybil Gräfin Schönfeldt Lesen heißt doppelt leben - zum dritten Mal
Ein literarischer Abend mit neuen Büchern zum Lesen und Verschenken
Münchner Merkur
15. November
Gemeindebücherei
Georg Holzer und
Dr. Marie-Christine Héberlé
Pierre de Ronsard:
"Amoren für Marie"
Münchner Merkur
9. November Prof. Michael Stegemann
Erwin Stein
Franz Liszt - Genie im Abseits
Eine Wiedergutmachung
Münchner Merkur

26. Oktober

Prof. Dr. Harald Lesch Warum ist die Physik so erfolgreich?
Schlagzeilen vom Rand der Wirklichkeit
Münchner Merkur
10. Oktober
Dr. Hildegard Hamm-Brücher
Und dennoch ...
Nachdenken über Zeitgeschichte – Erinnern für die Zukunft
Süddeutsche Zeitung
Münchner Merkur
25. September Prof. Dr. Wolfgang Frühwald Festmatinée am 25.9.2011 diverse Presseartikel
12. April Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl Wird die Philosophie noch gebraucht?
Die Neurowissenschaften und das Denken
Münchner Merkur
5. April Prof. Dr. Hans Maier  -   Mein Leben - unsere Zeit - Über böse und gute Jahre
 
Münchner Merkur -
Süddeutsche Zeitung
20. März Martin Walser Leben und Schreiben - Die Tagebücher 1974-1978 Münchner Merkur
22. Februar Prof. Dr. Georg Denzler Kommt für die Katholische Kirche jede Rettung zu spät ? Münchner Merkur
2. Februar Immer wieder Bücher -
Ein Abend für Wolfgang Pollner
mit Anatol Regnier, Sabine Zaplin und Bürgermeister Christoph Göbel
 
Münchner Merkur -

Programm 2010

30. November Dr. Sybil Gräfin Schönfeldt Lesen heißt doppelt leben
Ein literarischer Abend mit neuen Büchern zum Lesen und Verschenken
Münchner Merkur
17. November Professor
Wolfgang Frühwald
Zwielicht oder Die Wiederkehr der Vampire Süddeutsche Zeitung
9. November Dr. Heribert Prantl Wohin treibt die Politik in Deutschland ?
26. Oktober Dr. Hildegard Diemberger Tibet – wo die Berge Götter sind.
Mit Kurt Diemberger im Himalaya
 
19. Oktober Jörg Maurer Hochsaison - Musikkabarettistische Lesung Münchner Merkur
11.Oktober
Gemeindebücherei
Dr. Claas Triebel Mobil, flexibel, immer erreichbar
Wenn Freiheit zum Albtraum wird
 
29.September Alissa Walser
Erwin Stein
, Klavier
Am Anfang war die Nacht Musik Münchner Merkur
16. Juli
Gemeindebücherei
Pancrazio La Spina "Richter ohne Sühne"
danach Gespräch mit Ettore Ghibellino
13. Juli Hans-Herbert Holzamer Sabine Ziehm (Gesang) -  Jo Amann (Klavier) "Due di cuori - Gratwanderung" Münchner Merkur
22. Juni über das Leben von
Dr. Mìrok Li
Dokumentarischer Spielfilm  "Der Yalu fliesst"
19. Mai Dr. Edda Ziegler Verboten, verfemt, vertrieben - Schriftstellerinnen im Widerstand gegen den  Nationalsozialismus

Süddeutsche Zeitung - Münchner Merkur

26. April Christoph Süß Ich denke, also bin ich verwirrt -
Meine liebsten Welterklärungen
Süddeutsche Zeitung - Münchner Merkur
20. April Dr. Rupert Neudeck Die Kraft Afrikas - Warum der Kontinent noch nicht verloren ist Münchner Merkur
24. März Prof. Dr. Metin Tolan So werden wir Weltmeister - Die Physik des Fußballspiels Süddeutsche Zeitung - Münchner Merkur
02. März Dr. Hans-Jochen Vogel Warum wir ohne Werte nicht leben können Münchner Merkur - Süddeutsche Zeitung
24. Februar Georg P. Salzmann Die Bibliothek der verbrannten Bücher
Aus dem Leben eines Sammlers
Süddeutsche Zeitung - Münchner Merkur

 

2009 und früher